Solalindenstraße 40a | D-81825 München
Fon +49(0) 89/642821-39 | Fax +49(0) 89/642821-38
E-Mail: info@actorsandtalents.de

    

    NEWS in eigener Sache!

    Wir erweitern unsere Agentur!

    Wir suchen mollige, rundliche Schauspieler/innen, mit abgeschlossener Schauspielausbildung von 18 bis 45.

    Selbstverständlich können sich auch weiterhin, alle Schauspieler*innen, jeden Alters, mit abgeschlossener Ausbildung, bewerben.

    Bewerbungen bitte außschließlich und schriftlich per Mail, mit drei aktuellen Fotos, Vita und Link zum Demoband.

   

    Februar 2020

    Wir freuen uns sehr und begrüßen, Raphael Steiner, sehr herzlich in unserer Agentur!

   

    2020 | News TV | Kino | Streaming | Theater | Werbung

    Rebecca Lara Müller

    spielt an der Blauen Bühne Erfurt, unter der Regie von Nicolas Jantosch in, "Die Geliebte meines Mannes".

    Sven Schmidke

    ist am 1. November 2020, im ZDF, um 20:15, in einer neuen Folge von, "Ella Schön", zu sehen.

    Jonas Rüegg

    ist in den Schweizer Medien, in einer groß angelegten Migros-Werbekampagne zu sehen.

    Erhard Hartmann

    ist am 18. November 2020, um 20:15, im ZDF in, "Aktenzeichen XY", zu sehen.

    Florian Peter Stübchen

    spielt am Kammerspielchen Solingen, unter der Regie von Claus-Wilcke, Chaos oder Liebe.

    Erhard Hartmann

    dreht für das ZDF, unter der Regie von Rudolf Schweiger, "Aktenzeichen XY".

     Luke Bischof

     dreht für ORF/ARD, unter der Regie von Dawid Nawrath, die Serie "Euer Ehren".

    Claudia Maria Haas

    dreht für das ZDF, unter der Regie von Daniel Drechsel-Grau, "Die Rosenheim-Cops".

    Stephanie Liebl

    ist ab 09.09.2020 im Kino in, "Lord und Schlumpfi - Der lange Weg nach Wacken", zu sehen.

    Und sie ist am 13.10.2020, im ZDF, um 19:25, in der neuen Folge, "Die Rosenheim-Cops", zu sehen.

    Franziska Krumwiede

    probt am Weyher Theater Bremen, unter der Regie von Thorsten Hamer, das Stück, "Seitenspringer". Premiere: 09. Oktober 2020

    Raphael Steiner

    dreht für das ZDF/ORF, unter der Regie von Gerald Liegel, "Soko Kitzbühel".

    Daniel Martin Nowak

    dreht unter der Regie von Alex Pfander, den Kinospielfilm "Verbindung".

    Saskia Corleis

    dreht für Edelman Studios, unter der Regie von Maximilian Melchers, die Kampagne, "Gewalt gegen Frauen!".

    Stephanie Liebl

    ist ab 13. August 2020, im Kino, in dem Film "Ausgrissn" zu sehen.

    Selena Bakalios

    probt am Theater Naumburg, unter der Regie von Stefan Neugebauer, für das Stück "Geschlossene Gesellschaft". Premiere: 04.09.2020

    Kai Helm

    ist ab 23. Juli 2020, ab 20:15, in ZDF-neo, in dem Serien-Kathastrophen-Drama "Sloborn" zu sehen.

    Kemal Zeriat

    dreht für das ZDF, unter der Regie von Daniel Helfer, "Soko Stuttgart".

    Anna Bergman

    ist am 24. Mai, um 20:15, in der ARD in, "Tatort" zu sehen.

    Rebecca Lara Müller

    ist am 14. Maii, um 17:30, auf RTL, in einer neuen Folge von, "Unter Uns" zu sehen.

    Erhard Hartmann

    ist am 18. März, um 17:23,  im ZDF, in "Soko Wismar" zu sehen.

    Rebecca Lara Müller

    dreht für RTL, unter der Regie von Herbert Wüst, "Unter Uns".

    Rebecca Lara Müller

    spielt am Theater Morgenstern Berlin, unter der Regie von Daniel Koch, in dem Stück "Die Wörterfabrik"

    Und ab 21. März 2020, unter der Regie von Daniel Koch in, "Elsa und Heinrich".

    Lisa Bales

    befindet sich auf der "Carpe-Artem" - Theatertournee. Sie spielt an der Seite von Gil Ofarim, in dem Stück, "Tod auf Nil".  Premiere: 23. Februar 2020

    Marina Lötschert

    spielt an der Landesbühne Rheinland-Pfalz, unter der Regie von Andreas Lachnit in, "Das bescheuerte Herz".

    Sven Schmidke

    dreht unter der Regie von Mario Sixtus, den Arthouse Spielfilm, "Hyperland".

    Erhard Hartmann

    ist am 12. Februar 2020, im ZDF, um 20:15 in, Aktenzeichen XY" zu sehen.

    Kai Helm

    ist am 5. Februar 2020, im ZDF, um 18:00 Uhr in, "Soko Wismar" zu sehen.

    Luke Bischof

    dreht für das ZDF/ORF, unter der Regie von Rainer Hackstock, "Soko Kitzbühel".

    Erhard Hartmann

    dreht im Januar, für das ZDF, unter der Regie von Robert Sigl, "Aktenzeichen XY".

    ********************************************************************************